At-Tabari und Al-Ash’ari sind der Meinung, dass der Teufel (Iblis) ein gefallener Engel ist

Frage:
Muslime bestreiten oftmals, dass der Teufel, der im Arabischen den Namen „Iblis” trägt, ein Engel war, doch was sagen At-Tabari und Al-Ash’ari dazu?
Antwort:
Muhammad Ibn Ahmad Al-Qurtubi schreibt: „Was die Aussage betrifft: »Außer dem Teufel (Iblis).« (2:34) So steht sie durch die verknüpfte Ausnahme im Akkusativ, weil er gemäß der Mehrheit wie Ibn Abbas, Ibn Mas’ud, Ibn Juraij, Ibn Al-Musayyib, Qatadah und anderen einer der Engel war und das ist der Standpunkt von Al-Ash’ari und auch At-Tabari verfechtete ihn und das ist die offensichtliche Bedeutung des Verses. Abdullah Ibn Abbas sagte: »Der Teufel hieß Asasel und war einer der geehrtesten Engel und besaß vier Flügel. Hierauf fiel er in Ungnade.« Simak Ibn Harb berichtete von Ikrimah, dass Abdullah Ibn Abbas sagte: »Der Teufel war einer der Engel, doch als er sich gegen Gott auflehnte, wurde Er zornig auf ihn und verfluchte ihn und er wurde zu einem Satan.« Al-Mawardi berichtete, dass Qatadah sagte: »Er gehörte zur besten Sorte der Engel, die man als die Verborgenen (Jinn) bezeichnete.« Sa’id Ibn Jubair sagte: »Die Verborgenen (Jinn) sind ein Stamm der Engel, die aus Feuer erschaffen wurden und der Teufel (Iblis) gehört zu ihnen, doch die anderen Engel wurden aus Licht erschaffen.«” [Jami‘-ul-Ahkam, Band 1 Seite 438]
قال محمد بن أحمد القرطبي: قوله إلا إبليس نصب على الاستثناء المتصل لأنه كان من الملائكة على قول الجمهور ٱبن عباس وٱبن مسعود وٱبن جريج وٱبن المسيب وقتادة وغيرهم وهو ٱختيار الشيخ أبي الحسن, ورجحه الطبري; وهو ظاهر الآية. قال ٱبن عباس: وكان ٱسمه عزازيل وكان من أشراف الملائكة وكان من الأجنحة الأربعة ثم أبلس بعد. روى سماك بن حرب عن عكرمة عن ٱبن عباس قال: كان إبليس من الملائكة فلما عصى الله غضب عليه فلعنه فصار شيطانا. وحكى الماوردي عن قتادة: أنه كان من أفضل صنف من الملائكة يقال لهم الجنة. وقال سعيد بن جبير: إن الجن سبط من الملائكة خلقوا من نار وإبليس منهم, وخلق سائر الملائكة من نور

Schreibe einen Kommentar