Murtada Al-Askari über die Genügsamkeit von Al-Kafi

Murtada Al-Askari schreibt:
أَمَّـا مَـا قِـيـلَ مِـنْ أَنَّ الْـمَـهِـديَّ عَـلَـيْـهِ الـسَّـلَامُ قَـالَ إِنَّ الْـکَـافِـي کَـافٍ لِـشِـيـعَـتِـنَـا فَـإِنَّـهُ قَـوْلٌ مَّـجْـهُـولُ رَاوِيـهِ وَلَـمْ يُـسَـمِّ أَحَـدٌ اسْــمَـهُ وَيَـدُلُّ عَـلَـى بُـطْـلَانِـهِ تَـأْلِـيـفُ مِـئَـاتِ کُـتُـبِ الْـحَـدِيـثِ بِـمَـدْرَسَـةِ أَهْـلِ الْـبَـيْـتِ بَـعْـدَ الْـکَـافِـي مِـثْـلُ مَـنْ لَّا يَـحْـضُـرُهُ الْـفَـقِـيـهُ وَمَـدِيـنَـةِ الْـعِـلْـمِ وَالـتَّـهْـذِيـبِ وَالْاِسْـتِـبْـصَـارِ وَالْـبِـحَـارِ وَوَسَـائِـلِ الـشِّـيـعَـةِ وَجَـامِـعِ أَحَـادِيـثِ الـشِّـيـعَـةِ إِلَـى غَـيْـرِهَـا
Was das anbelangt, welches gesagt wird und zwar, dass Al-Mahdi (a.) sagte: Al-Kafi ist genügend für unsere Anhänger.﴿ So ist das ein Ausspruch, dessen Erzähler unbekannt ist und den niemand benannte und auf seine Falschheit weist in der Schule der Leute des Hauses (a.) die Abfassung von hunderten von Hadith-Büchern nach Al-Kafi hin wie Man La Yahduruh-ul-Faqih und Madinat-ul-Ilm und At-Tahdhib und Al-Istibsar und Al-Bihar und Wasa’il-ush-Shi’ah und Jami‘ Ahadithi sh-Shi’ah und andere.“ [Ma’alim-ul-Madrasatain, Band 3, Seite 344]

Kommentar:
Wenn die These des Herrn Murtada wahr wäre, dann wäre Gott selbst nicht genügend, da seit Seiner Schöpfung Dinge in die Existenz kamen, die als genügend bezeichnet werden. Einer von Gottes Namen ist der Genügende [hier!]. In einem Bittgebet werden der Prophet (s.) und Ali (a.) als die Genügenden bezeichnet [hier!]. Das Wort „genügend“ (Kafi) bedeutet somit keineswegs, dass alles andere nicht existieren dürfte. Mehr zu dem Ausspruch findet man [hier!].

Ein Gedanke zu „Murtada Al-Askari über die Genügsamkeit von Al-Kafi

Schreibe einen Kommentar