Ali As-Sistani wird gefragt:
ูŠูู€ูู’ู€ุชูู€ูŠ ุงู„ู’ู€ููู€ู‚ูŽู€ู‡ูŽู€ุงุกู ุจูู€ุญูู€ุฑู’ู…ูŽู€ุฉู ู„ูŽู€ุจู’ู€ุณู ุงู„ู’ู€ุญูŽู€ุฑููŠู€ุฑู ุงู„ู€ุทู‘ูŽู€ุจูู€ูŠู€ุนูู€ูŠู‘ู ุงู„ู’ู€ุฎูŽู€ุงู„ูู€ุตูุŒ ููŽู€ู‡ูŽู€ู„ู’ ูŠูู€ู…ู’ู€ฺฉูู€ู†ู ู„ูู€ู„ู€ุฑู‘ูŽุฌูู€ู„ู ู„ูŽู€ุจู’ู€ุณู ุงู„ู’ู€ุญูŽู€ุฑููŠู€ุฑู ุงู„ู’ู€ู…ูŽู€ู…ู’ู€ุฒููˆุฌู ุจูู€ุบูŽู€ูŠู’ู€ุฑูู‡ู ุฅูุฐูŽุง ฺฉูŽู€ุงู†ูŽ ุฐูŽูฐู„ูู€ฺฉูŽ ุงู„ู’ู€ู…ูŽู€ู„ู’ู€ุจูู€ูˆุณู ุฑูŽุจู’ู€ุทูŽู€ุฉูŽ ุนูู€ู†ูู€ู‚ูุŸ ุซูู€ู…ู‘ูŽ ู‡ูŽู€ู„ู’ ูŠูŽู€ุญู’ู€ุฑูู…ู ุนูŽู€ู„ูŽู€ู‰ ุงู„ู€ุฑู‘ูŽุฌูู€ู„ู ู„ูŽู€ุจู’ู€ุณู ุฑูŽุจู’ู€ุทูŽู€ุฉู ุงู„ู’ู€ุนูู€ู†ูู€ู‚ู ุฅูุฐูŽุง ฺฉูŽู€ุงู†ูŽู€ุชู’ ู…ูŽู€ุตู’ู€ู†ูู€ูˆุนูŽู€ุฉู‹ ู…ู‘ูู€ู†ูŽ ุงู„ู’ู€ุญูŽู€ุฑููŠู€ุฑู ุงู„ู€ุทู‘ูŽู€ุจูู€ูŠู€ุนูู€ูŠู‘ู ุงู„ู’ู€ุฎูŽู€ุงู„ูู€ุตูุŸ
โ€žDie Sachkundigen (Faqih) erklรคren das Tragen von reiner Naturseide fรผr verboten. Kann man aber Seide tragen, die mit anderem vermischt ist, wenn jene Kleidung eine Krawatte ist? Ist einem Mann hierauf das Tragen von einer Krawatte verboten, wenn sie aus reiner Naturseide ist?โ€œ
Worauf er antwortet:
ู„ูŽุง ูŠูŽู€ุญู’ู€ุฑูู…ู ู„ูŽู€ุจู’ู€ุณู ุงู„ู€ุฑู‘ูŽุจู’ู€ุทูŽู€ุฉู ูˆูŽุฅูู†ู’ ฺฉูŽู€ุงู†ูŽู€ุชู’ ู…ูู€ู†ูŽ ุงู„ู’ู€ุญูŽู€ุฑููŠู€ุฑู ุงู„ู’ู€ุฎูŽู€ุงู„ูู€ุตู ู„ูุฃูŽู†ู‘ูŽู€ู‡ูŽู€ุง ู…ูู€ู…ู‘ูŽู€ุง ู„ูŽุง ูŠูู€ู…ู’ู€ฺฉูู€ู†ู ุณูŽู€ุชู’ู€ุฑู ุงู„ู’ู€ุนูŽู€ูˆู’ุฑูŽุฉู ุจูู€ู‡ูŽู€ุง. ูˆูŽุฃูŽู…ู‘ูŽู€ุง ุงู„ู’ู€ู…ูŽู€ู…ู’ู€ุฒููˆุฌู ุจูู€ุบูŽู€ูŠู’ู€ุฑูู‡ู ุจูู€ุญูŽู€ูŠู’ู€ุซู ุฎูŽู€ุฑูŽุฌูŽ ุนูŽู€ู†ู ุงุณู’ู€ู…ู ุงู„ู’ู€ุญูŽู€ุฑููŠู€ุฑู ุงู„ู’ู€ุฎูŽู€ุงู„ูู€ุตูุŒ ููŽู€ูŠูŽู€ุฌูู€ูˆุฒู ู„ูŽู€ุจู’ู€ุณูู€ู‡ู ูˆูŽุฅูู†ู’ ุฃูŽู…ู’ู€ฺฉูŽู€ู†ูŽ ุณูŽู€ุชู’ู€ุฑู ุงู„ู’ู€ุนูŽู€ูˆู’ุฑูŽุฉู ุจูู€ู‡ู
โ€žDas Tragen von einer Krawatte ist nicht verboten, selbst wenn sie aus reiner Seide ist, denn man kann mit ihr nicht das Schamteil bedecken und was das betrifft, welches mit anderem vermischt ist, wodurch es die Bezeichnung als reine Seide verliert, so ist das Tragen davon erlaubt, selbst wenn man damit das Schamteil bedecken kann.โ€œ [Al-Fiqh Lil-Mustaghribin, Seite 175 – 176]
Kommentar:
Al-Khamina’i schenkt dieser Aussage keinen Glauben [hier!]. Die Gelehrten sind die Erben der Propheten? Gottes Stellvertreter auf Erden? Folgt ihnen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

2012 โ€“ 2023

de.ahlulbait.one

%d Bloggern gefรคllt das: